Zeitschrift für philosophische Literatur

Die Zeitschrift für philosophische Literatur ist eine begutachtete Open-Access-Zeitschrift für deutschsprachige Besprechungen philosophischer Fachliteratur.

Wir freuen uns über Anfragen von möglichen Rezensentinnen und Rezensenten. Eine Liste mit Büchern, die zur Rezension vorgeschlagen werden, findet sich hier, auch eigene Vorschläge sind höchst willkommen.

Die Zeitschrift wird herausgegeben von Claudia Blöser, Daniel Loick, Titus Stahl und Frieder Vogelmann; zur Seite steht dem Herausgeberteam ein wissenschaftlicher Beirat.

Bd. 4, Nr. 3 (2016)

Buchbesprechungen

Kirstin Mertlitsch: Sisters – Cyborgs – Drags PDF HTML
André Reichert 1-10
Philipp von Gall: Tierschutz als Agrarpolitik PDF HTML
Friederike Schmitz 11-19
Chad Kautzer: Radical Philosophy. An Introduction PDF HTML
Mareike Sera 20-28
Daniel Feige: Kunst als Selbstverständigung PDF HTML
Tufan Acil 29-41
Hartmut Rosa: Resonanz. Eine Soziologie der Weltbeziehung PDF HTML
Esther Neuhann, Ronan Kaczynski 42-53