Zeitschrift für philosophische Literatur

Die Zeitschrift für philosophische Literatur ist eine begutachtete Open-Access-Zeitschrift für deutschsprachige Besprechungen philosophischer Fachliteratur.

Wir freuen uns über Anfragen von möglichen Rezensentinnen und Rezensenten. Eine Liste mit Büchern, die zur Rezension vorgeschlagen werden, findet sich hier, auch eigene Vorschläge sind höchst willkommen.

Die Zeitschrift wird herausgegeben von Claudia Blöser, Felix Koch, Daniel Loick, Sibylle Schmidt, Titus Stahl und Frieder Vogelmann; zur Seite steht dem Herausgeberteam ein wissenschaftlicher Beirat.

Bd. 5, Nr. 1 (2017)

Buchbesprechungen

Peter Lamarque: The Opacity of Narrative PDF HTML
Alexander Fischer 1-10
Christine Bratu: Die Grenzen staatlicher Legitimität PDF HTML
Luise Katharina Müller 11-18
Gabriel Hürlimann: Analytik der Revolte PDF HTML
Christian Leonhardt 19-28
Noam Chomsky: Was für Lebewesen sind wir? PDF HTML
Thorsten Streubel 29-36